Trauer-Waldbaden

Durch die Kraft der Natur Verluste und Trauer verarbeiten

 

Der Tod eines nahen Angehörigen oder der emotionale Verlust eines Menschen kann uns in Schockstarre und Trauer verfallen lassen. Das Gefühl der Trauer hinterlässt Ohnmacht und Schwere und lässt das innere Weltbild wanken. Gefühle wie Wut, Schuld, Verzweiflung, Angst und Hoffnung wechseln sich ab. Wir fühlen uns verloren und wissen oftmals nicht wohin mit all den Gefühlen.

Wie sollen wir den Gefühlen begegnen? Wie sollen wir mit ihnen umgehen?

Kirsten Hart Waldbaden 1280x8000

Trauer-Waldbaden

Durch die Kraft der Natur Verluste und Trauer verarbeiten

Der Tod eines nahen Angehörigen oder der emotionale Verlust eines Menschen kann uns in Schockstarre und Trauer verfallen lassen. Das Gefühl der Trauer hinterlässt Ohnmacht und Schwere und lässt das innere Weltbild wanken. Gefühle wie Wut, Schuld, Verzweiflung, Angst und Hoffnung wechseln sich ab. Wir fühlen uns verloren und wissen oftmals nicht wohin mit all den Gefühlen.

Wie sollen wir den Gefühlen begegnen? Wie sollen wir mit ihnen umgehen?

Der Wald und seine ganz besondere Wirkungskraft können uns beim Umgang mit dem Gefühl der Trauer unterstützen. Die schweren Gefühle lassen sich durch die Farben der Natur, die Geräusche des Windes in den Bäumen oder einen Sonnenstrahl, der durch die Baumkronen blitzt, leichter ertragen.

Ein Trauer-Waldbad ist eine ganz besondere Form des Waldbadens. Bei einem Trauer-Waldbad entdecken wir auf achtsame Weise die Natur.

Der Wald – ein Ort an dem du deiner Trauer begegnen kannst

Als Waldbegleiterin führe ich eine kleine Gruppe oder Einzelpersonen durch die Natur und lasse sie im Einklang mit der Natur ihre innere Gefühlswelt auf besondere Weise spüren und erleben. Ich halte den Raum und gestalte mit unterschiedlichen Impulsen und Übungen die gemeinsame Zeit im Wald durch eine Kombination aus Ruhe und Bewegung.

kh 22 11 29 waldboden

Und auch wenn es Trauer-Waldbad heißt, so sind alle Gefühle erlaubt und dürfen da sein. Neben schweren Gefühlen dürfen auch leichte Gefühle Raum bekommen. Alles ist möglich, auch das liebevolle Erinnern und Teilen von kleinen Geschichten.

Trauer hat viele Facetten

Bei Trauer denken wir oft an die Endgültigkeit und den Tod eines nahen Angehörigen. Doch Trauer kann durch unterschiedliche Verlusterfahrungen in uns ausgelöst werden, sei es der Tod eines geliebten Menschen, der Verlust eines Partners, der Gesundheit oder des Arbeitsplatzes.

Das Trauerwald-Baden bietet die Möglichkeit, sich wieder mit sich selbst zu verbinden, Emotionen zuzulassen und die Natur in die Trauerarbeit einzubeziehen.

Wir geben der Trauer und dem bisher Unausgesprochenen Raum und begegnen damit unseren Gefühlen. Mit dem Blickwinkel der Dankbarkeit schauen wir auf das was gewesen ist, und stärken zum Ende hin die inneren Ressourcen, um wieder mehr Leichtigkeit ins eigene Leben einziehen zu lassen.

Bei all dem ist die Natur der achtsame Begleiter und Impulsgeber und spricht zu uns z.B. durch die Betrachtung der Rinde am Baum, ein vorbeihuschendes Reh, die sanfte Landung eines Schmetterlings oder frische Pilze, die an einem Baumstamm wachsen.

Das Waldbad ist eine Verbindung aus bewussten Stille-Momenten und einem Austausch mit Gleichgesinnten.

„Leuchtende Tage. Nicht weinen, dass sie vorüber.

Lächeln, dass sie gewesen.“

Konfuzius

Kirsten Hart Natur Momente

Zeitgemäßer und achtsamer Umgang mit Trauer

Der bewusste Umgang mit Trauer darf individuell und zeitgemäß sein. Ich setze mit meiner Arbeit an, wenn die akute Phase der Trauer überwunden ist. Biete einen geschützten Raum, um mit sich selbst in Kontakt zu kommen, in sich hinein zu spüren, und zur Ruhe zu kommen.

Meine Mission ist es im Trauerprozess zu unterstützen und durch die Natur neue Wege aufzuzeigen. Trauer-Waldbaden biete ich in einer Kleingruppe an, um in einen gemeinsamen Austausch zu kommen und sich zu begegnen.

Daneben biete ich individuelle Waldbademöglichkeiten für Einzelpersonen, die Verluste verarbeiten und sich ganz bewusst nur für sich Zeit nehmen möchten.

Individuelles Trauer-Waldbad

Gerne gestalte ich für dich und nahe Angehörige ein individuelles Trauer-Waldbad.

Hier eignen sich besondere Tage, wie der Sterbetag, Totensonntag oder der Geburtstag des Verstorbenen.
Bezüglich der Gestaltung stehen verschiedene Ideen und Möglichkeiten zur Auswahl.

Sehr gerne berücksichtige ich eure Wünsche und Vorstellungen, um dem Waldbad z.B. durch individuelle Rituale den für euch passenden Rahmen zu geben.

Da jeder Trauer ein wenig anders verarbeitet, biete ich unterschiedliche Formen des Trauer-Waldbadens an:

  • Trauer-Waldbaden für Einzelpersonen
  • Trauer-Waldbaden in kleinen Gruppen
  • Trauer-Waldbaden für Familien

Trauer-Waldbaden als Einzelperson

Trauer-Waldbaden in der Gruppe

Trauer-Waldbaden für Familien

Bitte beachte, dass Trauerwald-Baden keine Therapie ersetzt. Bei therapeutischem Bedarf empfehle ich die Konsultation eines Arztes oder Therapeuten.

Möchtest du mehr über mich und meine Dienstleistungen erfahren?
Kontaktiere mich gerne, um gemeinsam den Weg zur Heilung und zum Trost in der Natur zu gehen.